Produkte

Filtern nach

SSL BRANDS
AlphaSSL
GlobalSign
Sectigo

PREIS

AB 0 €


BIS 100 €





VERSCHLÜSSELUNG
Nach ECC filtern
Nach RSA filtern


PSD2-KONFORM
Nur PSD2-konforme Zertifikate
Inkl. PSD2-konforme Zertifikate
Keine PSD2-konformen Zertifikate


VALIDIERUNG
Domain Validation
Extended Validation
Organization Validation

SITZ DER CERTIFICATE AUTHORITY
Japan
Vereinigtes Königreich
Alle Länder


ECC SSL-Zertifikate

Sectigo New Silver (30-Tage-Test)
Sectigo New Silver (30-Tage-Test)
ab 0,00 € (inkl. MwSt.)
Sectigo Lite (30-Tage-Test)
Sectigo Lite (30-Tage-Test)
ab 0,00 € (inkl. MwSt.)
+30 Tage
Sectigo Lite (PositiveSSL)
Sectigo Lite (PositiveSSL)
ab 14,99 € (inkl. MwSt.)
AlphaSSL
AlphaSSL
ab 35,00 € (inkl. MwSt.)
+30 Tage
Sectigo Lite Multidomain
Sectigo Lite Multidomain
ab 89,00 € (inkl. MwSt.)
GlobalSign DV SAN
GlobalSign DV SAN
ab 99,00 € (inkl. MwSt.)
GlobalSign OV
GlobalSign OV
ab 149,00 € (inkl. MwSt.)
GlobalSign UCC
GlobalSign UCC
ab 149,00 € (inkl. MwSt.)
AlphaSSL Wildcard
AlphaSSL Wildcard
ab 149,00 € (inkl. MwSt.)
+30 Tage
Sectigo Lite Wildcard
Sectigo Lite Wildcard
ab 169,00 € (inkl. MwSt.)
+30 Tage
Sectigo EV
Sectigo EV
ab 199,00 € (inkl. MwSt.)

Was ist ein ECC SSL-Zertifikat?

ECC steht für Elliptic Curve Cryptography (übersetzt: Elliptische Kurven-Kryptographie). Diese Verschlüsselungsart ist im Vergleich zu RSA relativ neu. Gemeint ist die Verschlüsselung mithilfe eines öffentlichen Schlüssels auf Grundlage von elliptischen Kurven und begrenzten Feldern.

Welche Vorteile haben ECC SSL-Zertifikate?

Ein großer Vorteil von ECC Zertifikaten ist die relativ kurze Schlüssellänge, durch die eine erhöhte Sicherheit erzielt wird. Mithilfe dieser begrenzten Schlüssellänge können ECC SSL-Zertifikate zudem auf Geräten mit sehr begrenztem Speicherplatz oder wenig Rechenleistung verwendet werden. Dies bedeutet, dass ECC SSL-Zertifikate insgesamt ressourcenschonender sind.

Welche Unterschiede gibt es zwischen ECC SSL-Zertifikaten und RSA SSL-Zertifikaten?

Der wesentliche Unterschied zwischen RSA SSL-Zertifikaten und ECC SSL-Zertifikaten liegt in der Schlüssellänge bei gleicher Verschlüsselungsstärke. Zum Beispiel entspricht ein ECC-Schlüssel mit 256 Bit einem RSA-Schlüssel mit 3072-Bit – ein deutlicher Unterschied, der sich bemerkbar macht. Denn: Umso kürzer die Schlüssellänge ist, desto weniger Rechenleistung wird benötigt. Dabei gibt es bei der Sicherheit der beiden Schlüssel aber keine Unterschiede.

Für wen sind ECC SSL-Zertifikate geeignet?

ECC SSL-Zertifikate sind besonders für Geräte mit begrenzter Speicher- oder Prozessorleistung gut geeignet. Für die Nutzung von ECC als Verschlüsselungsart ist kein spezielles SSL-Zertifikat notwendig. Ob das SSL-Zertifikat mit einem RSA oder ECC Algorithmus betrieben wird, können Sie unter „verfügbare Signaturalgorithmen“ des jeweiligen Produktes nachlesen. Den Signaturalgorithmus können Sie mit dem CSR bei der Bestellung bestimmen.

Warum ECC SSL-Zertifikate verwenden?

ECC SSL-Zertifikate werden insgesamt immer populärer und schließen immer mehr zu den RSA SSL-Zertifikaten auf, die sich in der Vergangenheit als Standard etabliert hatten. War man früher nahezu gezwungen SSL-Zertifikate mit RSA-Schlüssel zu nutzen, da viele Systeme ECC SSL-Zertifikate nicht unterstützten liegen Vorteile von SSL-Zertifikaten mit ECC Schlüssel auf der Hand: ECC SSL-Zertifikate werden nun ebenfalls weitgehend unterstützt und bieten deshalb bei den Einsatzmöglichkeiten keine Nachteile gegenüber RSA SSL-Zertifikaten. Zudem sorgen die geringeren Schlüsselgrößen von ECC SSL-Zertifikaten für weniger Rechenoperationen, sodass diese deutlich ressourcenschonender und dadurch auch schneller sind.